Über mich

Tiere spielten in meinem Leben immer eine große Rolle. Ich war umgeben von ihnen und  hatte auch immer Haustiere, wie Katzen und Kaninchen. Doch solange ich zurückdenken kann, habe ich mir einen Hund gewünscht. Ich habe Lexika gewälzt und mir überlegt, welcher Hund am besten zu mir passen würde. Als ich die Hoffnung auf einen eigenen Hund schon fast aufgegeben hatte, teilten mir meine Eltern zu meinem 17. Geburtstag mit, dass sie mir einen Hund schenken würden. Die Hunderasse und den Züchter hatten sie schon gefunden: es sollte ein Zwergpudel sein, da diese Hunde zu allen Menschen freundlich sind und nicht den ganzen Tag bellen, wie sie mir erklärten. 

Gemeinsam fuhren wir zur Züchterin: die Welpen waren einfach entzückend und ich entschied mich für die größte Hündin des Wurfs, die kurz darauf bei uns einzog. Meine Bessie wuchs ins Kleinpudelmaß und erfüllte alle in sie gesetzten Erwartungen: sie war freundlich zu allen Menschen, bellte nicht viel und war für 15 Jahre meine treue Begleiterin, die mit mir durch dick und dünn ging.

Als nach dem Tod meiner Bessie wieder ein Hund einziehen sollte stand für mich fest, dass nur ein Kleinpudel in Frage kommen würde. Ich wollte eine apricot Kleinpudelhündin und durchstöberte das Internet und informierte mich bei diversen Pudelclubs und Züchtern, die einen Wurf planten, der mich interessierte. Dann kam es allerdings ganz anders als geplant: ich sah mir einen Kleinpudelwurf an, in dem schwarze und braune Rüden gefallen waren und der braune Kleinpudelrüde zog mich in seinen Bann. Ab dem Augenblick, wo ich Hakim auf dem Arm hatte, war für mich klar, dass er bei mir einziehen würde.

Hakim sollte mein Begleiter und Familienmitglied sein. Da er sich aber sehr schön entwickelte, änderte ich meine Pläne und begann mit ihm auf Ausstellungen in Österreich zu gehen. Innerhalb kürzester Zeit erlangte Hakim seine Championate. Schon während dieser Zeit fingen wir mit dem Hundesport an, machten Unterordnungsprüfungen und begannen Agility zu trainieren. Nach Beendigung von Hakims Ausstellungskarriere konzentrierten wir uns auf das Agilitytraining, welches uns beiden sehr viel Spaß machte. Auch auf Agilityveranstaltungen erreichte Hakim sehr schöne Platzierungen und Titel.

Vorbereitungen im Ausstellungsring

Schon während Hakims aktiver Ausstellungskarriere wurde Fr. Doris Stoss, die Ehrenpräsidentin und Ausstellungsreferentin des Österreichischen Pudelclubs (ÖKV / FCI), auf mich aufmerksam. Es war ihr nicht entgangen, wie sehr ich mich für die Ausstellungen interessierte, und sie fragte mich, ob ich Interesse hätte im Ausstellungsring mitzuhelfen. Da ich zu diesem Zeitpunkt geplant hatte nur mehr wenige Ausstellungen mit Hakim zu gehen, nahm ich das Angebot gerne an. Bald darauf war ich als Ringschreiberin und Sonderleiterin bei Club- und Sonderschauen im Einsatz. Als 2010 der neue Vorstand des ÖCP (Österreichischer Club der Pudelfreunde) gewählt wurde, übernahm ich das Ausstellungsreferat.

Wer mich kennt, weiß, dass ich immer ein Ziel habe, an allem, was mit Pudel in Zusammenhang steht, interessiert bin und mich weiterbilde. Es mag manchen Menschen seltsam vorkommen, dass ich viele Fragen stelle. Aber das hängt einfach damit zusammen, dass ich mir ein möglichst großes Wissen über die Rasse Pudel aneignen möchte. Meiner Meinung nach lernt man nie aus im Leben und soll sich ständig weiterbilden und Neuem gegenüber aufgeschlossen sein. Deshalb habe ich im Februar 2012 die Formwertrichterausbildung für die Rasse Pudel begonnen. 

Am 28.06.2012 wurde ich in den Vorstand des Steirischen Hundesport-Klub (STHK) gewählt. Ich freue mich sehr über das Vertrauen, das uns als neuem Vorstand von den Mitgliedern ausgesprochen wurde, und über meine neue verantwortungsvolle Aufgabe.

Am 30.10.2014 habe ich die Richterprüfung des ÖKV (Österreichischer Kynologenverband) bestanden.

Am 23.11.2014 habe ich in London am Breed Specific Seminar des Lagotto Klubs von Großbritannien teilegnommen und das Breed Standard Module (schriftliche Prüfung über den Lagotto) und das Hands On Assessment & Critique writing (Proberichten von Lagotto) bestanden.

In der Sommerausgabe der UH (Juli/August 2015) bin ich als nationaler Formwertrichter für die Rasse Pudel veröffentlicht worden und wurde auch in die Öffnet externen Link in neuem FensterRichterliste des ÖKV als Formwertrichter aufgenommen. Mit der Veröffentlichung habe ich meine Richterausbildung für die Rasse Pudel abgeschlossen und darf sie vorerst in Österreich richten.